Kommern Hochwildpark

hochwildparkDer ca. 80 Hektar große Hochwildpark ermöglicht hautnahe Begegnungen mit einzelnen Wildarten im Gelände ohne Zäune. Inmitten selten schöner Birken, Buchen und Eichenwälder ziehen Auerochsen und andere europäische Wildarten ihre Fährten. Besonders attraktiv ist das großzügige Wildschweingehege mit seinen starken Schwarzwildrotten. Daneben finden man in anderen Gehegen eine Vielzahl heimischer Kleintierarten, die besonders die kleinen Besucher erfreuen. Ein Spielgelände, die überdachten Grillplätze und ein Wildparkrestaurants “Waldhaus” mit Freiterasse lassen den Ausflug in den Hochwildpark zu einem Erlebnis werden.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise:

www.hochwildpark-rheinland.de/infos.html